SBG14.jpg          AHOI AUF DER JOHN BARNETT"      

                       52° 23.605' N  13° 3.701' E

              KM 26,2 AUF DER POTSDAMER HAVEL

 

   DER AKTUELLE WASSERSTAND-BITTE ANKLICKEN

 

WOHER KOMMT DER NAME JOHN BARNETT?  BITTE ANKLICKEN

 

Ein Eindruck von unserem Schiff auf YOUTUBE-Bitte anklicken

Das Restaurantschiff

Tel: 0331-2012099       

DIE ÖFFNUNGSZEITEN IM WINTER

Werktags ab 15:00,  Samstags ab 12:00

Sonntags zum Brunch ab 10:00

Montag Ruhetag

FÜR GRUPPEN ÖFFNEN WIR ABER AUCH MONTAGS

Küche bis 23:00

===================================

Sonntagsbrunch von 10.00-14.00

Klicken Sie für Weiteres auf: <Das Angebot-Brunch>

=========================

Zur Zeit stellen wir aus:
Cristall Water- Inspirationsmalerei

======================

Marty Hall B L U E S N I G H T

The high art of minimalism

So 22.10.2017 um 18:00 Uhr Eintritt frei

Marty Hall ist ein Ästhet, der den Blues zu einer Kunstform entwickelt.

Wer seine Musik hört, denkt an die hohe Kunst des Minimalismus.

Der kanadische Gitarrist Sänger und Komponist gehört zu

den Musikern, die es schaffen, ihr Publikum schon mit den ersten

Takten zu fesseln. Blues, Roots, Rock, Balladen,

so definiert sich der Markenname

"honest, raw and direct" als Sound von Marty Hall.

=====================

Do 26.10. 2017 19:30 Eintritt frei

Kat Baloun und Blues Rudy live

Kat Baloun, geboren in Texas, aufgewachsen in Ohio, entdeckte bereits

als kleines Mädchen ihre Liebe zur Musik. Zusammen mit ihrem Vater

sang sie im Kirchenchor, den ihre Mutter dirigierte. Anfang

der 70er Jahre der Blues einen neuen Boom erlebte war die damals

Kat fasziniert und griff sich erstmals die Mundharmonika.

1995 schließlich kommt sie nach Europa Seitdem ist Kat Baloun ein fester

Bestandteil der europäischen Bluesszene.

Blues Rudy kommt aus Wittenberg, sein Mississippi heißt Elbe.

Rudy , lernte zunächst Schlagzeug, später Schlaggitarre,

die dann auch sein Markenzeichen werden sollte.

. Sein heutiger Sound ist unerbittlich, fordernd und

bahnt sich, mit der Leichtigkeit einer Dampfwalze den Weg ins Ohr.

Eindringlich wie die Thesen Luthers formt Rudy alte Bluesklassiker

und veredelt sie mit seinem eigenen Charme

======================

Do 02.11. 2017 um 19:30 Uhr Eintritt frei

K.C. MILLER DUO

Back to the roots: keine Gimmicks, keine Show – nur Musik!

Hier wird Boogie-Woogie mit einer satten Portion Blues kombiniert,

fein abgechmeckt mit einem scharfen Schuss New Orleans,

garniert mit einer aufregenden Prise Jazz und Swing!

======================
Brunch schiff2 Restaurant innen

    DSCF0042.JPG   Herd voll belastet.JPG

-----------------------------------------------------------------------------