Ausstellung während der Öffnungszeiten: Ansichten und Eindrücke--Fotografien von Nori Kouzeli

24.06.2024 bis 30.09.2024

Nori Kouzeli (Hobby-Malerin und Fotografin) sieht ihre Arbeiten als Dekoration.

Sie verzichtet bewusst auf Bilder-Zyklen oder Namen. „In der abstrakten Kunst ist es dem Betrachter überlassen, was er in einem Werk sieht“. Bei flüchtigen Blick auf ihre Bilder lassen sich Stadtsilouetten erahnen oder Erinnerungen an vergangene Urlaubseindrücke oder alles verschlingende Galaxien.
Ihre Fotografien halten Ausschnitte und Momente ihrer Umgebung fest. Das können Motive aus der Natur, der Stadt aber auch Menschen sein.
Den Schritt zur Malerei wagte Nori Kouzeli 2006 nach einem Gang über den Berliner Kudamm. Sie wollte ihre Wohnung neu gestalten. In einer Galerie fiel ihr ein abstraktes Gemälde für 3000 Euro auf. "Den Flickenteppich male ich mir selbst!"
Eigentlich ein gewagtes Ansinnen. Spontan kaufte sie Farben und Leinwand. Einen Kouzeli-Stil gibt es immer noch nicht. Den sie wahrscheinlich gar nicht anstrebt!