The Wildfires

12.09.2019 um 19:30 Uhr

Das sind Elizabeth Carlton aus Tennessee, USA, und Paul Bonin aus London, England. Sie trafen sich in Berlin, und mit ihrer einzigartigen transatlantischen Stimmenmischung gelang es The Wildfires, ihren eigenen Brit-Americana-Sound zu kreieren. Ihre Musik wurde beschrieben als:

"Simon & Garfunkel treffen sich mit Emmylou Harris in Dolly Partons Haus, in dem Paul Weller einbrechen will."

Es ist eine Mischung aus Folk, Pop und Country, aber nicht so, wie wir es kennen. Ihre miteinander verwobenen Vocals sind tief emotional und erinnern an die Duette, die von Johnny Cash und June Carter, Emmylou Harris und Gram Parsons oder Graham Nash und Joni Mitchell in den 60er und 70er Jahren gesungen wurden .

 Reicher, sehr persönlicher Folk-Pop.