Chelsea Radio

01.10.2017 um 18:00 Uhr

Franziska Günthers Songs bewegen sich zwischen verspielter Lebensfreude und Nachdenklichkeit, erzählen Persönliches und philosophieren über Liebe, Leben und Universum. Franziskas ehrlicher Gesang und ihr grooviges Akustikgitarrenspiel bilden dabei eine lebendige Einheit. Ihr charmanter Humor zeigt sich nicht nur, wenn sie Geschichten zu den Songs erzählt. Auch in den Songtexten ist ein Augenzwinkern spürbar, etwa wenn sie ihre Liebe zu einem japanischen Auto besingt, mit ihrer Großmutter Walzer tanzt oder sich vor Fernweh mit den Regentropfen an der Fensterscheibe unterhält. Mit ihrem Duo „Chelsea Radio“ hat Franziska zusammen mit Peter Jack 2013 ihr Debütalbum „Hummingbird Girl“ (Acoustic Music Records) veröffentlicht und arbeitet momentan am zweiten Studioalbum.